Ex­kur[-si­on in Lo­be­tal

Pilz­kund­li­che Füh­rung am Ran­de des NSG Bie­sen­tha­ler Bec­ken

 

Ex­kur­si­ons­lei­tung: Dirk Har­mel

Nächs­ter Ter­min:

23.07.2017
Be­ginn: 10:00 h
Dauer: ca. 5 h inkl. 30 min. Pau­se
Nördlich von Lobetal
Ha­bi­tat: Misch­wald, Kie­fern-Bir­ken-Vor­wald, Weiß­moos-Kie­fern­wald
Treff­punkt: Vor­platz des S-Bhf Ber­nau

Zur Bu­chung

Kegeliger Saftling
Kegeliger Saftling

   Das Bie­sen­tha­ler Bec­ken ist ei­nes der wert­volls­ten und schöns­ten Na­tur­schutz­ge­bie­te (NSG) in ganz Bran­den­burg. Dort fin­den sich man­chen­orts ober­flä­chen­na­he Kalk­schich­ten, an an­de­rer Stel­le ex­trem nähr­stoff­ar­me Sand-Troc­ken­ra­sen, auf de­nen meh­re­re Ar­ten der sehr sel­te­nen und streng ge­schütz­ten Saft­lin­ge vor­kom­men. Dort ist die Ent­nah­me von Le­be­we­sen jeg­li­cher Art je­doch grund­sätz­lich streng ver­bo­ten. Zwar ha­be ich ei­ne Aus­nah­me­ge­neh­mi­gung, doch sam­mel ich mit mei­nen Gäs­ten und Schü­lern dort na­tür­lich je­weils nur ge­rin­ge Men­gen ei­ner be­stimm­ten Pilz­art, um die­se im Rah­men des Auf­trags der Um­welt­bil­dung zu er­läu­tern.

Edel-Reizker
Edel-Reizker

   Auf die­ser Ex­kur­si­on be­we­gen wir uns au­ßer­halb des NSG und un­ter­lie­gen da­her kei­nen be­son­de­ren Be­schrän­kun­gen beim Pil­ze­sam­meln. Nichts­des­to­trotz fin­den wir hier ein be­son­ders pilz­rei­ches Ha­bi­tat, das nicht nur vol­le Kör­be, sondern auch manch sel­te­nen Fund ver­spricht, na­tür­lich im­mer ge­eig­ne­te Wit­te­rung vor­aus­ge­setzt.

   So konn­te ich hier schon Blut­blätt­ri­ge Haut­köp­feRot­schup­pi­ge Rau­köp­feZi­geu­nerNat­tern­stie­li­ge Schleim­fü­ßeund vie­le wei­te­re Ar­ten der hier­zu­lan­de sel­te­nen Haar­schlei­er­lin­ge (Cor­ti­na­ri­en) fin­den. Wer für den Koch­topf sam­meln möch­te wird eben­falls nicht ent­täuscht, ne­ben Pfif­fer­lin­gen, Rot­kap­pen und Stein­pil­zen kom­men auch die noch viel lec­ke­re­ren Edel-Reiz­ker vor.