Biberwanderung im Briesetal

Abend- und Nachtwanderung entlang der Briese zu den Bibern und ihren Bauten

Biber

Nächster Termin:
21.09.2018
Treffen: 19:15
S-Bhf Borgsdorf
Dauer: ca. 3 h

Zur Anmeldung

B­iber sind licht- und men­schen­scheu und so be­steht in der Däm­me­rung die größ­te Chan­ce, das größ­te Na­ge­tier Eu­ro­pas zu Ge­sicht zu be­kom­men. Wir be­gin­nen die Wan­de­rung da­her abends, wenn die un­ter­ge­hen­de Son­ne das Tal der Brie­se in ein war­mes Licht taucht. Schon bald kom­men wir an das ers­te Stau­werk, mit dem Cas­tor fi­ber den Was­ser­stand des Ba­ches in der gla­zia­len Rin­ne re­gu­liert.

Briesetal

Wird es nach Son­nen­un­ter­gang kühl, so wa­bern die ers­ten herbst­li­chen Ne­bel­schwa­den über die an­ge­stau­ten Was­ser, aus de­nen ab­ge­stor­be­ne Stäm­me von Schwarz­er­len wie un­wirk­li­che Säu­len her­aus­ra­gen.

Die Tour ist geeignet für Erwachsene und Kinder jeden Alters in Begleitung eines Erziehungsberechtigten

Bitte bringen Sie mit:

• festes Schuhwerk
• wetterfeste Kleidung
• Taschen- oder Kopflampe

 

Photo des Bibers von Steve from washington, dc, usa, Photo der Briese von Bernd Schade